Amazon Prime Video von Android auf den Chromecast streamen

Die Amazon Prime Video-App unterstützt kein direktes Streaming auf den Chromecast. Über welche Umwege das trotzdem funktioniert, erfährst du hier.

Amazon Prime-Inhalte am Chromecast

Offiziell gibt es keinen Chromecast-Support für die Prime Video-App. Das wird sich allerdings ändern: Amazon hat angekündigt, das Feature zu implementieren. Erst kürzlich kündigten Amazon und Google an, ihre Zusammenarbeit vertiefen zu wollen.

Momentan gibt es aber noch keine App, mit der du Inhalte direkt aus Amazon Prime auf den Chromecast streamen kannst. Mit diesem Umweg ist es allerdings möglich:

  1. Zunächst brauchst du die Google Home-App auf deinem Smartphone. Installiere diese, verbinde dich (falls nötig) mit deinem Google-Konto und akzeptiere die Nutzungsbedingungen.
  2. Auf dem selben Smartphone muss auch die Amazon Prime Video-App installiert sein. Melde dich dort mit deinem Amazon-Account an.
  3. Öffne nun Google Home, klicke links oben auf die drei waagrechten Balken und drücke dann auf »Bildschirm/Audio streamen«.
    Wähle in der Liste der verfügbaren Geräte deinen Chromecast aus. Nun werden Ton und Bildschirm deines Android-Gerätes auf dein Chromecast übertragen.
  4. Öffne nun wieder Amazon Prime und spiele dort deine Filme oder Serien ab. Diese werden dann automatisch mit deinem komplatten Bildschirminhalt an deinen Chromecast gestreamt.
  5. Sollte die Bildqualität nicht optimal sein, stelle sicher, dass Chromecast und Smartphone nicht zu weit vom WLAN-Router entfernt sind.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.