Android: Amazon Prime Video auf den Chromecast streamen

Nach einem Streit zwischen Amazon und Google konnte man für längere Zeit Prime nicht über den Chromecast nutzen. Mittlerweile funktioniert das aber. Wir zeigen, wie.

Amazon Prime-Inhalte am Chromecast

Vor nun schon mehr als einem Jahr kündigten Amazon und Google an, künftig doch wieder zusammenarbeiten zu wollen. Nach einiger Wartezeit ist es nun soweit: Amazon Prime kann endlich wieder auf dem Chromecast geschaut werden.

Um die neue Funktion nutzen zu können, solltest du zuerst die neueste Version der Prime Video-App herunterladen und installieren.

Cast-Icon im Material Design

Beim Öffnen der App siehst du rechts unten das Cast-Symbol. Tippe einmal darauf, um die Liste mit verfügbaren Geräten anzuzeigen. Wähle hier deinen Chromecast aus.
Nun wird Prime Video auf deinem Chromecast gestartet. Wähle nun einen Titel aus, um ihn auf deinem Fernseher abzuspielen.

Sollte dein Chromecast in der App nicht aufscheinen, stelle sicher, dass sich dein Smartphone im selben WLAN-Netz wie der Chromecast befindet. Checke außerdem, ob der Chromecast wirklich im Netzwerk erreichbar ist.
Wenn das nichts hilft, beende die Prime Video-App und starte dein Smartphone einmal neu.
Außerdem sollte der Chromecast alle Updates installiert haben.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.