Das Google Play-Logo auf weißem Hintergrund

App-Tester werden: So erhältst du neue Funktionen früher

Viele App-Entwickler testen neue Funktionen in sogenannten „Beta-Versionen“. Als Beta-Tester hast du auch Zugriff auf neue Features. Wie du diese Beta-Versionen erhältst, erfährst du hier.

So wirst du Beta-Tester für Apps im Play Store

Einige Developer testen neue Funktionen in Beta-Releases. Im Google Play Store werden diese zum Teil der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
Der Vollständigkeit halber sei erwähnt, dass diese Beta-Versionen teilweise nicht hundertprozentig verlässlich sind; du kannst aber jederzeit wieder auf den offiziellen Release wechseln.
Mit folgenden Schritten bekommst du – falls verfügbar – Zugriff auf einzelne Beta-Versionen:

  • Öffne den Play Store auf deinem Android-Smartphone und suche nach einer App, deren Beta-Programm du beitreten möchtest.
  • Scrolle etwas nach unten, bis du den Punkt „Für Beta-Programm anmelden“ findest.
  • Klicke auf „Mitmachen“, um dem Beta-Programm beizutreten. In einigen Minuten wird diese App aktualisiert und es steht dir die Beta-Version der App zur Verfügung.

Beta-Programm wieder verlassen

Falls die Beta-Version einer App nicht ordentlich funktioniert, kannst du das Beta-Programm wieder verlassen.

  • Suche dazu die entsprechende App im Play-Store und öffne den entsprechenden Eintrag.
  • Scrolle dann nach unten, bis du die Box mit der Überschrift „Du bist ein Betatester“ findest.
  • Drücke dann auf „Verlassen“, um aus dem Testprogramm auszusteigen. In einigen Minuten erhältst du dann ein Update dieser App über den Play Store, das nur die normal zugänglichen Funktionen enthält.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.