Desktop streamen mit der Steam Link

Die Steam Link ist ein großartiges Device zum Streamen von Spielen. Wie du damit auch den gesamten Bildschirm übertragen kannst, erfährst du hier.

Steam Link: Gesamten Bildschirminhalt übertragen

Starte deine Steam Link und verbinde sie mit deinem Rechner.
Klicke rechts oben im Steam-Menü auf das Ein/Aus-Symbol und klicke auf »Big Picture verlassen«. Nun beendet sich die Ansicht und du kannst die Inhalte deines Desktop ganz normal betrachten.

Wenn du über die Steam Link Desktop-Inhalte streamst, kannst du Filme ansehen, Steam-fremde Spiele spielen und vieles mehr. Der einzige Haken: Administrator-Anfragen werden über die Steam Link nicht angezeigt. Dafür musst du deinen Rechner aufsuchen.

Wenn die Streaming-Erfahrung ruckelig ist, solltest du sowohl die Steam Link, als auch deinen Rechner mit einem LAN-Kabel an’s Netzwerk hängen. WLAN-Verbindungen bieten oft nicht durchgehend eine hohe Datenrate.

Übrigens: Wer noch keine Steam Link hat, findet sie auch auf Amazon.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.