Das schwarze OnePlus 5T liegt auf einem alten Holztisch

OnePlus 5 und 5T: Neues Update in Europa verfügbar

Vor kurzem kündigte der chinesische Smartphone-Hersteller OnePlus ein neues Systemupdate für das OnePlus 5 und 5T an. Diese Aktualisierung ist nun auch hierzulande verfügbar.

Systemupdate für OnePlus 5 und 5T – was gibt es neues?

Mit dem OTA-Update auf OxygenOS 9.0.5 bringt OnePlus die eigens angepasste Android-Version nicht nur sicherheitstechnisch auf den aktuellen Stand, sondern behebt auch kleinere Probleme. Neue Features oder offensichtliche Änderungen bringt das 204 MB große Update aber nicht. Einen Screenshot der Änderungen findest du übrigens unten.
Konkret gibt es folgende Änderungen:

  • OnePlus spendiert seinen Nutzern den (fast) neuesten Sicherheitspatch – nämlich den vom April 2019. Damit werden einige Sicherheitslücken geschlossen – der letzte Sicherheitspatch ist aus dem Januar 2019.
  • Die Telefon-App wurde überarbeitet und läuft nun stabiler. Optische Änderungen sind bei unserem Test aber keine aufgefallen.
  • Bei sogenannten „Parallelen Apps“ gab es teilweise Probleme, wenn verschiedene Accounts verwendet wurden. Das wurde nun behoben. Die Funktion „Parallele Apps“ erlaubt, dass eine App zweimal auf dem Gerät vorhanden ist und beispielsweise jeweils für einen anderen Zweck genutzt wird.
  • Außerdem machte auch WhatsApp Schwierigkeiten, wenn zwei parallele Versionen Bilder empfangen und abspeichern.
  • Des Weiteren werden jetzt Drittanbieter-Videoanrufe auch im „Gaming-Modus“ verlässlich angezeigt. Damit sind Videocalls gemeint, die nicht über Google Duo geführt werden. Googles Videochat-Dienst wurde ja im letzten Update tief in das System integriert.

Solltest du die Aktualisierung noch nicht erhalten haben, können wir beruhigen: In den nächsten Tagen sollte es bei allen Nutzern ankommen. Für zukünftige Updates interessant: Im nächsten Artikel erfährst du, mit welchem Trick du OnePlus-Updates früher erhältst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*

code