Passwort vergessen: Google-Konto wiederherstellen

Wenn du das Passwort deines Google-Kontos vergessen hast, heißt das nicht automatisch, dass es verloren ist. In diesem Artikel zeigen wir dir, wie du ohne Passwort wieder auf das Konto zugreifen kannst.

Google-Passwort vergessen – was jetzt?

Natürlich ist ein vergessenes Google-Passwort eine lästige Angelegenheit. Wenn du bei der Einrichtung deines Google-Accounts jedoch Details wie deine Telefonnummer eingegeben hast, ist der Wiederherstellungsprozess nicht zu kompliziert.

Öffne Google im Browser und klicke rechts oben auf »Anmelden«. Gib dann deine E-Mail-Adresse ein und drücke auf »Weiter«.

Klicke dann unter dem Feld für das Passwort auf »Passwort vergessen?«.

Google wird dich nach einigen Informationen bezüglich deines Accounts fragen. Beantworte diese Fragen so genau wie möglich.
Nach diesen Infos könntest du gefragt werden:

  • Telefonnummer
  • Geburtsdatum
  • alternative E-Mail-Adresse
  • letztes bekanntes Passwort
  • Sicherheitsfrage
  • Erstellungsdatum des Google-Kontos
  • Fragen zur Nutzung einzelner Google-Produkte

Wenn du eine Frage nicht beantworten kannst, drücke einfach auf »Andere Option wählen«. 

Wenn du deine  Telefonnummer bei Google hinterlegt hast oder eine andere E-Mail-Adresse angegeben hast, bekommst du vermutlich einfach einen Code zugeschickt, mit dem du ein neues Passwort erstellen kannst.

Wenn die Angaben nicht ausreichen, um deine Identität zweifelsfrei zu beweisen, werden deine Daten von Google manuell überprüft. Das kann unter Umständen ein paar Tage dauern.

Sofern deine Identität zweifelsfrei festgestellt werden kann, kannst du ein neues Passwort wählen. Bleiben für Google jedoch Unklarheiten, kann es sein, dass du keinen Zugriff mehr auf das Konto erhältst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.