Spotify: Familienkonto erstellen

Spotify ist wohl einer der beliebtesten Musikstreaming-Services. Vielen ist jedoch das werbefreie Premium-Angebot zu teuer. Genau hier setzt der Streaminganbieter mit einem neuen Tarif an.

Was genau ist Spotify Family?

Das Familienkonto von Spotify ist im Grunde ein normales Premium-Abo. Der Unterschied: Es kostet 14,99 € pro Monat und kann mit bis zu fünf Familienmitgliedern geteilt werden. Wenn alle sechs Plätze belegt sind, kommt man also auf 2,50 € pro Person. Mit dem Erstellen des entsprechenden Accounts spart man also bares Geld.

Etwas detaillierter: Eine Person erstellt einen Spotify Family-Account und bezahlt folglich jedes Monat 14,99 €. Mit diesem Account können bis zu fünf weitere Spotify-Konten hinzugefügt werden, die dann auch die Vorteile von Spotify Premium genießen. Diese Konten sind eigenständig, voneinander getrennt und können alle gleichzeitig Musik hören.
Der Haken daran: Alle Teilnehmer müssen im selben Haushalt leben (also die selbe Adresse angeben).

So kommst du zu Spotifys Familien-Tarif

  • Rufe Spotify Family in deinem Browser auf und klicke oben auf den großen Button mit der Aufschrift „Los geht’s“.
  • Melde dich anschließend – falls notwendig – mit deinem Spotify-Konto an.
  • Danach wirst du dazu aufgefordert, deine Adresse anzugeben. Hierbei ist es wichtig, dass alle verbundenen Konten die gleiche Anschrift verwenden.
  • Bestätige danach die Zahlung – danach genießt du automatisch Spotify Premium.

Spotify Premium mit der Familie teilen

  • In der Übersicht im Browser hast du die Möglichkeit, andere Konten einzuladen.
  • Gib dazu einfach die E-Mail-Adresse des entsprechenden Accounts ein. Dieser erhält dann eine Benachrichtigung und kann dem Familien-Abo nach Eingabe der Adresse beitreten.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.