spusu: öffentliche IP-Adresse aktivieren

Wie bei den meisten Mobilfunkern erhalten auch Kunden von spusu standardmäßig keine öffentliche IP-Adresse. Wie du bei spusu zu einer Public IP kommst, erfährst du hier.

Wie bei den meisten Mobilfunkern erhalten auch Kunden von spusu standardmäßig keine öffentliche IP-Adresse. Wie du bei spusu zu einer Public IP kommst, erfährst du hier.

Public IP bei spusu – nur über den Support

Aktuell gibt es bei spusu nicht die Möglichkeit, eine öffentliche IP über das Kundenportal freischalten zu lassen. Dazu musst du die supsu Hotline (+43 670 670 1000) kontaktieren.

Die Wartezeiten in der Hotline sind – nach meiner Erfahrung – ziemlich kurz. Die Aktivierung der öffentlichen IP war unkompliziert und in unter fünf Minuten erledigt.

Warum ist die öffentliche IP nicht der Standard?

Nachdem mittlerweile sogut wie alle öffentlichen IPv4-Adressen vergeben wurden, greifen die meisten Mobilfunkanbieter zu CG NAT. Diese Technologie ermöglicht es, mit nur einer public IP mehrere Benutzer zu versorgen.

Kurz umrissen: Um das Internet nutzen zu können, brauchst du eigentlich eine öffentliche IP-Adresse. Mit CG NAT kann dein Anbieter das umgehen. Hier bekommt nämlich jeder Anschluss eine private (also “interne”) IP-Adresse. Ein Gateway vermittelt dann zwischen einer öffentlich erreichbaren IP-Adresse und den (internen) privaten IPs. Dadurch können mehrere Kunden die selbe IP-Adresse nutzen.

Wir schätzen dein Feedback

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts