Wear OS: einzelne Benachrichtigungen blockieren

Manche Notifications sind auf einer Smartwatch nur störend. Wie du Benachrichtigungen von einzelnen Apps blockieren kannst, erfährst du hier.

Einzelne Benachrichtigungen deaktivieren

Wear OS – vormals Android Wear – erlaubt es, Notifications von gewissen Apps zu unterbinden. Das funktioniert entweder über die Smartwatch selbst, oder über die Wear OS-App.

Wenn du die Benachrichtigung auf der Smartwatch siehst, drücke einfach lange darauf und wähle »Alle Benachrichtigungen blockieren« aus. Nun erhältst du von dieser App keine Notifications mehr, bis du diese wieder aktivierst.

Auch am Handy ist es möglich, einzelne Benachrichtigungen zu unterbinden.

  • Öffne dafür die Wear OS-App auf dem Smartphone, das mit deiner Uhr verbunden ist.
  • Scrolle ganz nach unten und und drücke auf »Benachrichtigungen«. Wähle dann »Uhr-Benachrichtigungen ändern« aus.
  • Hier werden alle Apps kategorisiert aufgelistet: Oben findest du die Apps, die bereits Benachrichtigungen an deine Smartwatch gesendet haben, dann kommen die Apps, deren Benachrichtigungen du deaktiviert hast. Unten in der Liste siehst du noch Anwendungen, die sich bisher ruhig verhalten haben.
  • Mit dem Regler rechts vom entsprechenden Eintrag kannst du die Einstellungen für die Benachrichtigung ändern. Du kannst also sowohl Apps ruhigstellen, als auch unabsichtlich deaktivierte Benachrichtigungen wieder aktivieren.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.