Word-Dokument in PDF umwandeln – so geht’s

Dokumente schreibt man normalerweise in Word, doch zum Versenden eignet sich das PDF-Format besser. Hier erfährst du, wie du aus einem Word-Dokument ein PDF-File machst.

Word zu PDF – so wird’s gemacht

Am einfachsten ist es, das Word-Dokument (.docx-File) einfach als PDF zu speichern.

  • Öffne dazu das entsprechende Dokument in Word.
  • Klicke auf den Reiter »Datei«, dann auf »Speichern unter« und wähle hier die Option »Durchsuchen« aus.
    Alternativ kannst du im geöffneten Dokument einfach [F12] drücken.
  • Wähle hier den Namen und den Speicherort aus. Vor dem Speichern musst du beim Dateityp PDF auswählen.
  • Klicke dann auf »Speichern«. Jetzt wird dir das eben erstellte PDF-Dokument angezeigt.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.