WD My Cloud: Zugriff auf deine Daten über’s Internet

Der große Vorteil einer NAS am Internet: Du kannst auf deine Dateien von überall aus zugreifen – zugleich weißt du aber auch, wo die Dokumente gespeichert sind. Wie du die Dateien auf deiner WD My Cloud über das Internet abrufst, erfährst du hier.

WD My Cloud-Dateien über das Internet ansehen

Bevor du deine Daten über das Internet ansehen und herunterladen kannst, musst du deine My Cloud und deren Benutzer zuerst mit dem entsprechenden online-Dienst verbinden.

My Cloud-Benutzer auf MyCloud.com registrieren

  • Öffne zuerst die Web-Oberfläche deiner My Cloud. Diese erreichst du, indem du die IP-Adresse der NAS in die Adressleiste deines Browsers eintippst.
  • Melde dich dann mit deinen Login-Daten an.
  • Nach der Anmeldung öffnet sich die Startseite. Klicke hier oben in der waagrechten Leiste auf den Menüpunkt »Cloud-Zugriff«.
  • Drücke links in der Liste auf den Benutzer, für den du den Zugriff einrichten möchtest. Klicke anschließend im Abschnitt „MyCloud.com-Konto“ auf »Registrieren«.
  • Anschließend wirst du aufgefordert, eine E-Mail-Adresse anzugeben. Nachdem du auf »Speichern« geklickt hast, wird eine E-Mail an diese Adresse geschickt.
  • Öffne diese E-Mail und drücke auf »Passwort festlegen«.
  • Gib das gewünschte Passwort zweimal ein und drücke dann auf »Passwort erstellen«. Danach ist die Einrichtung abgeschlossen.

Datei-Zugriff über das Internet

Nachdem das Konto erstellt wurde, kannst du schon auf alle Freigaben zugreifen, für die der ausgewählte Benutzer Zugriffsrechte besitzt.

  • Öffne dazu die Seite files.mycloud.com im Browser und klicke auf »Anmelden«.
  • Gib dann die Daten ein, die du gerade festgelegt hast.
  • Nach der Anmeldung siehst du in der Liste auf der linken Seite deine Freigaben. Wähle den entsprechenden Eintrag aus, um die Dateien darin anzuzeigen. Mit der rechten Maustaste gelangst du ins Kontextmenü, von wo aus du die Datei verschieben, kopieren, umbenennen, löschen, herunterladen oder freigeben kannst.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.