WD My Cloud: Gelöschte Dateien wiederherstellen

Wenn du auf deiner WD My Cloud wichtige Dateien gelöscht hast, ist das nicht weiter schlimm. Wenn du den Papierkorb aktiviert hast, kannst du die Dateien einfach wiederherstellen.
zerknüllte Zettel liegen neben einem Papierkorb

Das Retten von wichtigen Daten von der My Cloud ist relativ einfach – vorausgesetzt, du hast bereits den Papierkorb aktiviert.

Gelöschte Dateien aus dem Papierkorb holen

Zuerst solltest du überprüfen, ob du die Papierkorb-Funktion für die entsprechende Freigabe aktiviert hast. Wie du den Papierkorb auf der WD My Cloud aktivieren kannst, haben wir bereits in einem anderen Artikel erklärt.
Der Papierkorb muss bereits zu dem Zeitpunkt aktiv gewesen sein, an dem die Daten gelöscht wurden. Das nachträgliche Aktivieren hilft nicht beim Wiederherstellen bereits gelöschter Dateien. Wenn Dateien ohne aktiven Papierkorb gelöscht wurden, können diese von einem Datenrettungsdienst unter Umständen doch noch wiederhergestellt werden.

Die My Cloud erstellt automatisch eine neue Freigabe, wenn der Papierkorb eingerichtet wird. Gelöschte oder geänderte Dateien werden dort abgelegt und nach der eingestellten Zeitspanne wieder gelöscht.
Der Name des Papierkorb-Laufwerks setzt sich aus “Recycle Bin – ” und der Bezeichnung des entsprechenden RAID-Volumens zusammen. Der Papierkorb unserer WD My Cloud Mirror heißt beispielsweise “Recycle Bin – Volume_1“. Wenn mehrere RAID-Volumes im Spiel sind solltest du wissen, auf welchem die gelöschte Datei ursprünglich abgelegt war.

Mit Papierkorb-Laufwerk verbinden

Jetzt musst du nur noch den Papierkorb deiner My Cloud einhängen.

Netzlaufwerk hinzufügen im Explorer, "Recycle Bin - Voulme_1" ist hervorgehoben
  1. Öffne dazu den Windows-Explorer (Shortcut: [Windows] + [E]) und klicke auf »Dieser PC«. Klicke im Reiter Computer auf »Netzlaufwerk verbinden«.
  2. Tippe hier zwei Backslash (\\) ein und gib dann die IP-Adresse deiner My Cloud ein. Klicke dann auf »Durchsuchen«.
  3. Falls du dazu aufgefordert wirst, gib die Administrator-Zugangsdaten deiner My Cloud ein.
  4. Klicke dann auf den kleinen Pfeil neben dem Netzwerkgerät, wähle das Papierkorb-Volumen aus und klicke dann auf »OK«. Drücke dann auf »Fertig stellen«.
  5. Nun hast du den Papierkorb als Netzlaufwerk verbunden. Von hier aus kannst du gelöschte Dateien finden und wiederherstellen. Kopiere die Datei einfach aus dem Papierkorb und füge sie dort ein, wo du sie haben möchtest.
  6. Wenn du mit dem Wiederherstellen fertig bist, solltest du den Papierkorb aus Sicherheitsgründen wieder trennen. Rufe dafür “Dieser PC” im Explorer auf, klicke mit der rechten Maustaste auf das Netzlaufwerk und wähle »Trennen« aus.
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Related Posts