WD MyCloud Mirror geöffnet mit entfernten Festplatten

WD My Cloud: Papierkorb aktivieren

Nahezu jeder hat schon einmal eine wichtige Datei gelöscht und es später bereut. Für Nutzer der WD My Cloud ist das nicht so schlimm – die NAS hat nämlich eine Papierkorb-Funktion. Wie du diese aktivierst, erfährst du hier.

Papierkorb auf der WD My Cloud einrichten

Der Papierkorb auf der WD My Cloud ist schnell aktiviert:

  • Rufe dafür das Web-Interface der My Cloud im Browser auf und melde dich an.
  • Navigiere oben in der waagrechten Leiste bis zum Punkt „Freigaben“.
  • Hier siehst du alle Netzwerkfreigaben, die auf der My Cloud eingerichtet sind. Wähle die entsprechende Freigabe aus und setze den Schalter bei „Papierkorb aktivieren“ auf Ein. Diesen Schritt musst du für alle Freigaben wiederholen, bei denen du den Papierkorb aktivieren möchtest.

Nun hast du den Papierkorb aktiviert. Im nächsten Schritt kannst du den Dienst konfigurieren.

  • Navigiere dazu im Web-Interface der My Cloud in die Einstellungen.
  • Scrolle dort nach unten, bis du den Punkt „Dienste“ findest.
  • Klicke neben dem Eintrag „Papierkorb“ auf »Konfigurieren«.
  • Hier kannst du einstellen, ob sich der Papierkorb automatisch leeren soll. Außerdem kannst du die den Zeitraum angeben, in dem Elemente im Papierkorb bleiben sollen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.