Prime-Logo auf Paketband

Amazon Prime: Alle Vorteile im Überblick

Amazon bietet seinen Prime-Kunden eine ganze Palette an Vorteilen. Mittlerweile ist das Angebot für zahlende Mitglieder allerdings etwas undurchsichtig. Wir erklären dir, welche Vorteile dich als normales Prime-Mitglied erwartet.

Diese Angebote genießen Prime-Kunden

In Österreich und Deutschland ist die Prime-Mitgliedschaft für Amazon ein voller Erfolg. Das Unternehmen verrät zwar nicht, wie viele Kunden den Service nutzen, doch fest steht: Es sind eine ganze Menge. Aus einer Befragung aus 2018 geht hervor, dass in Deutschland 34 % aller Amazon-Nutzer regelmäßig für ihre Mitgliedschaft zahlen.

  • Der bekannteste Vorteil ist sicherlich der kostenlose Premiumversand. Dieser Vorteil gilt für viele Produkte, die direkt von Amazon versendet werden. In der Suche erkennst du sie am Prime-Logo unter dem Preis.
  • In Amazons Videoportal können Prime-Kunden eine Vielzahl an Filmen und Serien kostenlos streamen. Dabei gibt es aber eine kleine Neuerung: Zusätzliche Inhalte werden jetzt in Channels zusammengefasst, für die weitere Kosten anfallen.
  • Amazon hat auch gratis Musik-Streaming im Angebot. Dabei hast du Zugriff auf über zwei Millionen Songs. Das mag sich zwar nach viel anhören, das Angebot fällt subjektiv betrachtet aber eher halbherzig aus. Die bekannteren Lieder sind zwar dabei, doch mit der Riesenauswahl von Spotify kann man nicht mithalten.
    Für über 40 Millionen Titel brauchst du Amazon Music Unlimited, was für Prime-Kunden vergünstigt ist.
  • Für Foto-Enthusiasten definitiv ein wichtiger Punkt: Amazon Prime-Mitglieder erhalten neben 5 GB Cloud-Speicher unlimitierten Speicherplatz für Fotos. Dieses Angebot umfasst nicht nur JPG- oder PNG-Dateien, sondern auch viele Camera-Raw-Formate. Welche Dateiformate du mit Amazon Prime unlimitiert speichern kannst, erfährst du im nächsten Artikel.
  • Prime-Member haben exklusiven Zugriff auf Amazon Pantry. Wer es nicht kennt: In diesem eigenen Shop findest du Lebensmittel, Getränke und andere Produkte des täglichen Bedarfs. Der Versand dafür ist allerdings nicht kostenlos.
  • Amazon erlaubt es, die Versandvorteile mit einem Gast zu teilen. Dieser muss sich allerdings im selben Haushalt befinden.
  • Prime-Kunden haben außerdem Zugriff auf eine wechselnde Auswahl von eBooks und digitalen Magazinen, sowie auf verschiedene Hörbücher.
  • Mit einer Prime-Mitgliedschaft kannst du außerdem an speziellen Events wie dem Prime Day mitmachen.

Was kostet der Spaß?

Eine Prime-Mitgliedschaft in Österreich und Deutschland kostet im Moment 69 Euro pro Jahr oder 7,99 Euro monatlich. Wenn du für ein ganzes Jahr Mitglied werden möchtest, solltest du auch sofort für ein ganzes Jahr bezahlen: Die monatlichen Zahlungen kosten im selben Zeitraum fast 27 Euro mehr als eine jährliche Mitgliedschaft.

Neukunden können Amazon Prime übrigens für 30 Tage kostenlos testen. Wenn du deine Prime-Mitgliedschaft vor Ablauf des Probezeitraums nicht kündigst, läuft sie weiter. Wenn du danach kein Prime-Mitglied sein möchtest, musst du das Abo also aktiv kündigen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.